MINT.Workshops

Durch MINT.Workshops lernen Schülerinnen und Schüler praxisnah Berufs- und Studienfelder im MINT-Bereich im Kreis Höxter kennen. Sie erhalten einen detaillierten Einblick aus erster Hand in die MINT-Arbeitswelt und stellen Kontakte zu Unternehmen her. Einblicke in die Welt der Hochschulen werden gewährt und das Interesse an einem MINT-Studium gefördert.

Die Durchführung der MINT.Workshops wird durch Unternehmen und Schulen aus dem Kreis Höxter, das zdi-Schülerlabor tec4you-lab, das zdi-Schülerlabor HEx-Lab, die Hochschule OWL und die Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg unterstützt. Einige der Angebote werden durch das zdi-BSO-MINT-Programm gefördert.

aktuelle MINT.Workshops

Dienstag, 02.07.2019

08:15-15:30 Uhr
Symrise AG, Holzminden

„Chemie – ganz praktisch“
für interessierte Schüler*innen aus NRW ab Jahrgangsstufe 9

Flyer
Anmeldeformular
Anmeldung bis 05.06.2019

 

 

Informationen für Unternehmen

Der Verein Natur und Technik e.V. bringt Schülerinnen und Schüler vor Ort in die Betriebe im Kreis Höxter.
Betriebe kommen so frühzeitig mit potentiellen Auszubildenden und Beschäftigten in Kontakt und können ihre Arbeits- und Tätigkeitsfelder sowie Ausbildungsberufe vorstellen.
Schülerinnen und Schüler werden durch eine praktische Tätigkeit im direkten Arbeitsumfeld für MINT-Berufe und eine berufliche Tätigkeit im Kreis Höxter begeistert.

Sie möchten einen Workshop für Schülerinnen und Schüler in Ihrem Betrieb durchführen, dann wenden Sie sich bitte an:

Caroline Rieger
rieger[at]natur-und-technik.org
05271/965-3614

Informationen für Schulen

Folgende Kurse und Workshops können im Rahmen des zdi-BSO-MINT-Programms mit finanzieller Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen an Ihrer Schule durchgeführt bzw. an einem außerschulischen Lernort während der Schulzeit wahrgenommen werden:

  • Von der Idee zum Produkt
  • Formel1 in Schulen
  • Keine Sommerparty ohne Grill - Spaß am Metallbau
  • Bau eines Kickertisches
  • Roberta

Weitere Workshopideen und eine mögliche finanzielle Unterstützung können Sie gerne mit uns besprechen.

Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Sabine Heinemann
heinemann[at]natur-und-technik.org
05271/965-3607