Neue Kollegin


Dr. Marlen Ley verstärkt als Projektmitarbeiterin die Geschäftsstelle

Zum 1. Dezember nahm Dr. Marlen Ley als Nachfolgerin von Caroline Rieger ihre Tätigkeit in der Geschäftsstelle des Vereins Natur und Technik auf. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Konzeption und Weiterentwicklung der verschiedenen Veranstaltungsformate für Kinder und Jugendliche. Dabei steht im Mittelpunkt, junge Erwachsene für naturwissenschaftliche und technische Zusammenhänge zu begeistern und damit ihr Interesse an MINT-Berufen und -Studienfächer zu fördern. Mit diesem Ziel werden in Zusammenarbeit mit regionalen Schulen, Hochschulen und Unternehmen spannende MINT-Projekte entwickelt und etabliert, um praxisnahe Einblicke in verschiedene Berufszweige zu geben. Auf diese Weise wird ein Austausch zwischen Schülern und ansässigen Unternehmen ermöglicht, der einen wichtigen Beitrag zur Berufsorientierung und für die Nachwuchsgenerierung leistet. Die angebotenen berufs- und studienorientierenden Maßnahmen werden durch den Kreis Höxter und aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert.


04.05.2021 14:36